Effektive Behandlungen mit Hyaluronsäure

Ihre Adresse in Düsseldorf für natürliche Schönheit. Hyaluronsäure-Filler – Faltenglättung, Volumengebung, Konturierung und Hauterfrischung

Headerbild_Filler_mobile-495x400

Wir möchten nicht nur gut aussehen, sondern uns auch wohl in unserer Haut fühlen. Eine positive und selbstbewusste Ausstrahlung trägt wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei und wird von unserem Gegenüber als attraktiv wahrgenommen.  Doch manchmal sind es Kleinigkeiten, die uns stören oder verunsichern – wir sehen nicht so aus, wie wir uns eigentlich fühlen. 

Das natürliche Hyaluron unserer Haut erfüllt viele Funktionen: es dient ihr als Feuchtigkeitsspender und steigert ihre Elastizität und Spannkraft. Dabei bindet nur ein Gramm körpereigenes Hyaluron bis zu sechs Liter Wasser! Diesem faszinierenden Umstand verdankt die junge Haut ihr straffes und jugendliches Aussehen.

Schon ab dem 25. Lebensjahr treten allerdings die ersten Zeichen sichtbarer Hautalterung auf. Mit zunehmendem Alter bildet die Haut immer langsamer neue Zellen und produziert weniger Hyaluron, Kollagen und Fett. Das Resultat: die Haut verliert an Feuchtigkeit, Spannkraft und Elastizität. Diese Defizite können von der Haut selbst nicht mehr ausgeglichen werden – die Haut wird trocken und es bilden sich Fältchen, die sich im weiteren Verlauf zu tieferen Falten ausprägen. Volumenverluste und Hauterschlaffung führen zu einem Absinken spezifischer Gesichtspartien – tiefe Nasolabial-, Marionettenfalten und Hängebäckchen sind die Folge. Auch nicht-altersbedingte Gesichtsveränderungen oder Merkmale beeinflussen den Gesamteindruck unseres Erscheinungsbildes – dunkle Augenringe oder flache Wangenknochen lassen uns müde wirken und ein fliehendes Kinn wird mit Durchsetzungsschwäche assoziiert.

Moderne Hyaluronsäure-Filler korrigieren effektiv solche und andere Unregelmäßigkeiten sowie Feuchtigkeitsverluste.

Ästhetische Behandlungen mit Hyaluronsäure-Fillern bieten Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, wieder erfrischt und erholt auszusehen. Mit behutsamen Methoden werden Ihre individuellen Hautbedürfnisse gezielt angesprochen. So lassen sich nicht nur feine Linien und tiefe altersbedingte Falten gezielt glätten, sondern auch  spezifische Gesichtszüge konturieren und straffen. Volumenverluste können dezent ausgeglichen werden und Lippen erhalten eine natürlich schöne Fülle sowie klar definierte Konturen. Mit sogenannten Skinboostern wird müder Haut ein strahlender Teint verliehen und die Hautqualität deutlich verbessert.

Hyaluronsäure-Filler werden auch Dermal-Filler oder Hyaluronsäure-Gele genannt. Sie werden synthetisch hergestellt und sind dem körpereigenen Hyaluron in seiner Beschaffenheit sehr ähnlich. Moderne Hyaluronsäure-Filler sind nicht nur besonders effektiv, sondern auch sehr gut verträglich, in der Anwendung risikoarm  und sie integrieren sich sanft im Gewebe. Auch die Haltbarkeit der erzielten Ergebnisse ist überzeugend – viele hochwertige Produkte zeichnen sich mittlerweile durch eine lange Haltbarkeit von bis zu vierundzwanzig Monaten aus.

Folgende Areale können mit Hyaluronsäure behandelt werden:

  • Einzelne feine Linien und tiefere Falten
  • Nasolabial- und Marionettenfalten
  • Krähenfüße
  • Volumenaufbau von Wangen, Wangenknochen
  • Konturkorrektur (Kinn-Kiefer-Linie)
  • Tränenrinne (Augenringe)
  • Lippen – Volumen und Konturen
  • Mundwinkel
  • Ohrläppchen – damit sie wieder mit Freude Ihren Ohrschmuck tragen können!
  • Skinbooster zur Hydratisierung und Verbesserung der Hautqualität an Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen
  • Hals- und Dekolleté
  • Handrücken
  • Narben (Akne)
  • Oberlippenfältchen
  • Schläfe

Behandlung mit Hyaluronsäure

Hyaluron verbessert die Hautstruktur, lässt Knitterfältchen verschwinden und kann Volumendefizite ausgleichen. Da es ein natürlicher Feuchtigkeitsspender der Haut ist, gehört die Injektion von Hyaluronsäure zu den am häufigsten durchgeführten minimal-invasiven Verfahren. Dabei legen wir viel Wert auf natürliche Ergebnisse.

Hyaluronsäure-Behandlungen - alle Fakten im Überblick

Material:
Hyaluronsäure-Gele
Anwendungsgebiete:
Falten, Volumenaufbau, Hydratisierung, Narbenkorrektur
Ziele:
ein natürlich aussehendes Ergebnis
Vor der Behandlung:
bitte tragen Sie zum Termin kein Make-up auf
Behandlungsdauer:
ca. 15-45 Minuten, je nach Aufwand
Wirkungseintritt:
meist sind die Ergebnisse sofort sichtbar
Wirkdauer:
je nach Region und Filler bis zu ca. 18 Monate
Geschäftsfähigkeit:
i.d.R. sofort, eventuell kleine Hämatome (Blutergüsse) für einige Tage
Schmerz:
i.d.R. schmerzarm, eine betäubende Creme kann vor der Behandlung auf Wunsch aufgetragen werden
Nach der Behandlung:
verzichten Sie für 2 Tage auf Sonnenbäder, Saunagänge und Sport
Nachsorge:
nach 14 Tagen
Nebenwirkungen:
kurzfristige Rötungen, Schwellungen oder Hämatome (Blutergüsse) können nicht sicher ausgeschlossen, aber durch schonendes Injizieren weitestgehend minimiert werden
Kosten:
ab 350€

FAQ

Für Frauen und Männer, die sich ein frischeres und erholtes Aussehen wünschen. 

Zunächst erheben wir eine ausführliche Anamnese und klären Sie über Risiken und Nebenwirkungen sowie Behandlungsalternativen auf. Nach der gründlichen Desinfektion des Behandlungsareals wird die Hyaluronsäure mit sehr feinen Nadeln direkt unter die Haut appliziert. Eine leichte Massage der behandelten Hautpartien sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Produktes im Gewebe und ein optimales Ergebnis.

Die Behandlung mit Hyaluronsäure wird im Allgemeinen als wenig belastend und schmerzarm empfunden. Die meisten Hyaluronsäure-Präparate bieten mittlerweile einen hohen Behandlungskomfort: durch das integrierte örtliche Betäubungsmittel  Lidocain ist die Behandlung weniger schmerzhaft.

Auf Wunsch kann vor der Behandlung eine Betäubungscreme aufgetragen werden. Vor und nach der Behandlung kann der Behandlungsbereich gekühlt werden.

Das Resultat der Behandlung ist langanhaltend, aber nicht permanent. Die Wirkdauer einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure beträgt ca. 3-18 Monate.  Über diesen Zeitraum baut der Organismus die Hyaluronsäure auf natürliche Weise wieder ab. Die Haltbarkeit wird von verschiedenen Faktoren (Präparat, Behandlungsregion, Patientengewohnheiten, Stoffwechsel) beeinflusst und variiert so von Patient zu Patient. 

Behandlungen mit Hyaluronsäure sind in der Regel sehr gut verträglich. Es kann allerdings zum verstärkten Auftreten von blauen Flecken an den Injektionsstellen kommen, wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen. Bitte informieren Sie uns darüber vor einer Behandlung!

Grundsätzlich sind bei allen Injektionen oder Blutentnahmen entzündliche Reaktionen an der Einstichstelle möglich. Da ausschließlich Einmalmaterialien und hochwertige Qualitätsprodukte unter Einhaltung aller Hygienestandards benutzt werden, ist das Risiko für das Auftreten schwerwiegender Nebenwirkungen wie Infektionen oder Gefäßverschlüssen als gering einzuschätzen. 

Ja, direkt im Anschluss an die Behandlung ist ein positiver Effekt sichtbar.

Hyaluronsäure-Präparate werden vom Körper auf natürliche Weise wieder abgebaut. Das Ergebnis ist nicht permanent, aber langanhaltend. Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Wirkung nachgelassen hat, kann eine erneute Behandlung stattfinden. Die meisten Patientinnen und Patienten kommen nach ca. 6 Monaten zur Auffrischung, um den Effekt möglichst lange aufrecht zu erhalten.

Generell führen wir keine Hyaluronsäure-Behandlungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit durch. Weitere Kontraindikationen sind aktive Infektionen im Behandlungsbereich, Autoimmunerkrankungen und bekannte Allergien gegen die Inhaltsstoffe. Zu Ihrer eigenen Sicherheit legen wir daher größten Wert auf ein ausführliches Aufklärungsgespräch und die Erfassung Ihrer Vorerkrankungen.

In der Regel sind Sie nach einer Hyaluronsäure-Behandlung sofort wieder gesellschaftsfähig. Eventuell können kurzfristige Rötungen, leichte Schwellungen oder blaue Flecken an der Injektionsstelle auftreten. Bei einigen Indikationen ist es ratsam eine sogenannte „stumpfe“ Kanüle zu benutzen, mit der das Gewebe geschont und das Risiko für die Entstehung blauer Flecken reduziert wird. Durch Kühlen in der Praxis können diese Nebenwirkungen minimiert werden.

Sobald Sie sich an den ersten Fältchen stören, können Sie mit regelmäßigen Hyaluronsäure-Behandlungen beginnen. Prinzipiell entscheidet also jeder Patient für sich selbst, wann der Zeitpunkt gekommen ist, gegen die Zeichen der Zeit vorzugehen. Da mit ca. 25 Jahren die Hautalterung einsetzt, spricht nichts dagegen, schon in jüngeren Jahren mit ästhetischen Behandlungen zu starten. Je früher eine aufgetretene feine Falte behandelt wird, desto besser lässt sie sich glätten. Unter dem Stichwort Beautification wird auch die Behandlung der Tränenrinne, Lippen, Wangenknochen und Jaw-Line von vielen jüngeren Patienten nachgefragt – für ein definiertes, wacheres und frischeres Aussehen.

Besuchen Sie uns an der Königsallee

Besuchen Sie unsere Praxis in Düsseldorf an der Königsallee. Bei der Gestaltung unserer Räumlichkeiten haben wir ebenso auf Ästhetik und hochwertige Materialien geachtet, wie wir dies bei unseren individuellen Behandlungen tun.

Adresse

PRAXIS DR. MED. KUTSCH
Dr. med. Katharina Kutsch
Königsallee 30
40212 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 9 bis 18 Uhr
Sa: nach Vereinbarung

Aktueller Patientenhinweis zum Coronavirus

Bitte lesen Sie die aktuellen Informationen zum Prozedere in unserer Praxis.

Liebe Patientinnen und liebe Patienten,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen, daher verfolgen wir natürlich die aktuellen Entscheidungen der Regierung und der öffentlichen Gesundheitsbehörden zur Corona-Pandemie.

Unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts ist unsere Praxis weiterhin für Sie geöffnet.

  • Suchen Sie unsere Praxis nur auf, wenn Sie gesund sind, also keine Symptome wie Husten, Fieber oder Schnupfen aufweisen. Bitte sagen Sie Ihren Termin rechtzeitig ab, sodass wir gemeinsam einen neuen Termin vereinbaren können.
  • Wenn Sie oder eine Person aus Ihrem Umfeld in einem Risikogebiet war und /oder Symptome einer Covid-19 Infektion aufweisen, wenden Sie sich an uns, damit wir Ihren Termin neu planen können.
  • Wie gewohnt haben Sie bei uns keine Wartezeiten. Sie halten sich in unserer Praxis alleine auf. 
  • Bitte nehmen Sie Ihren Termin bei uns pünktlich wahr, damit Sie auf keine weiteren Patienten treffen.
  • Kommen Sie bitte zu Ihrem Termin alleine und nicht in Begleitung oder Gruppen, damit wir die Abstände besser wahren und Kontakte minimal halten können. 
  • Während des gesamten Aufenthalts in unserer Praxis besteht die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Wir bitten Sie sich an diese Regeln zu halten, nur so ist ein reibungsloser und sicherer Ablauf in unserer Praxis möglich. Ausnahmen können wir hierzu nicht machen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Meral Cicek unter 0211/86299277

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam Dr. med. Kutsch